Unser Verein

Fotogalerie

Tanz-Information

Open House 2018

Square Dance ist ein amerikanischer Volkstanz ohne komplizierte Schrittfolgen wie bei anderen Tanzarten. Dadurch können auch Leute, die bisher den Tanzboden gemieden haben, schnell Spaß am Tanzen finden. Eigentlich ist es kein Tanzen im herkömmlichen Sinn, sondern eine Art von schnellem Gehen.  Beim Square-Dance gibt es keine Wettbewerbe. Es stehen der Spaß an der Bewegung und die Freude am gemeinsamen Tanzen an erster Stelle. Zudem fördert das Tanzen in der Gruppe die soziale Kompetenz, aber auch die koordinativen Fähigkeiten werden geschult.

Und so funktioniert es:
Es tanzen jeweils vier Paare zusammen. Diese Paare bilden einen “SQUARE” (Quadrat). Nach Anweisungen eines “CALLERs” (Ansagers)  wird auf Country- und Westernmusik, nach Rock, Pop und neuesten Hits getanzt. Er mischt mehr als 60 voneinander unabhängige Grundfiguren zu immer neuen Figurenabfolgen zusammen. Da nur der Caller weiß, was im nächsten Augenblick folgen wird, bleibt es für die Tänzer immer spannend! Es gibt daher keine einstudierten Tänze.

Wenn Sie nun denken, dass Square-Dance auch ein Hobby für Sie sein könnte, dann kommen Sie doch zu unseren Schnupperabenden am:

Freitag, den 05. Oktober 2018 ab 20.00 Uhr
Freitag, den 12. Oktober 2018 ab 20.00 Uhr
Freitag, den 19. Oktober 2018 ab 20.00 Uhr
ins
Kulturgebäude in Leingarten

An diesen Abenden können Sie sich selbst ein Bild vom Square Dance machen. Kommen Sie allein oder mit Partner, bringen Sie Ihre Kinder mit: Square Dance ist ein Hobby für die ganze Familie, von 8 bis 80 kann man dieses Hobby betreiben.

Schauen Sie einfach nur beim Tanzen zu und genießen die schwungvolle Musik. Oder, wenn Sie Lust haben, können Sie auch unverbindlich und kostenlos mit den Tänzern ein paar Figuren ausprobieren. Die „Leingartener Geister“ freuen sich auf Ihren Besuch.